Innenrollo.at Österreichischer Onlineshop für Sonnenschutzlösungen im Innenbereich LIPOWEC ist Mitglieder der Wirtschaftskammer Steiermark

Messanleitung

Senkrechte Anlagen freihängend

Montage vor der Fensternische

Maß B und H einschließlich
gewünschtem Überstand = Bestellmaß

Montage in der Fensternische

Maß B und H abzüglich 5 mm = Bestellmaß

Hinweis:
Messen Sie an mehreren Punkten das Maß B (Breite) wegen evtl. Fenstermaßtoleranzen.

(B = Kleinste gemessene Breite)

Montage im Fensterfalz

Messen Sie an mehreren Punkten das Maß B (Breite) wegen evtl. Fenstermaßtoleranzen.

Montage auf der Glasleiste (Glasleistenwinkel)

Messen Sie die Eckpunkte der Glasleiste aus.

Maß B zzgl. 5 mm = Bestellmaß
Maß H abzgl. 5 mm = Bestellmaß

Montage auf dem Fensterrahmen

Achten Sie bitte auf vorstehende Beschläge.

Maß B und H einschließlich
gewünschtem Überstand = Bestellmaß

Bei Montage auf dem Rahmen lichtes Maß und gewünschte Überstände angeben. Auf vorstehende Beschläge achten.

X = gewünschter Überstand bis Außenkante Schiene

Montagehinweis:
Clip und Winkel benötigen jeweils weitere 4,5 mm.

Mehrere Anlagen nebeneinander

Lichtschlitz (Stoffzwischenraum)
ca. 10 mm

1. Rahmen schräg






2. Rahmen gerade

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

S R

S R
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, schwarzbraun lackiert oder anthrazit lakiert.

Mantagemöglichkeit:
Senkrecht

S C

S C
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, schwarzbraun lackiert oder anthrazit lakiert.

Mantagemöglichkeit:
Senkrecht

S 1

S 1
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Mantagemöglichkeit:
Senkrecht

STN

STN
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Mantagemöglichkeit:
Senkrecht

S1S

S1S
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, schwarzbraun lackiert, anthrazit lackiert oder messing eloxiert.

Mantagemöglichkeit:
Senkrecht

Hinterlüftung Abstand DUETTE® – Scheibe:
bei Wärmeschutzgläsern mindestens 20 mm

Bei der Montage von DUETTE®-Anlagen vor Wärmeschutzgläsern ist nach der Wärmeschutzverordnung auf einen ausreichenden Abstand zum Glas sowie auf eine ausreichende Be- und Entlüftung von mind. 20 cm für die Behangober- und Behangunterseite zu achten.

Montage vor der Fensternische

Maß B und H einschließlich
gewünschtem Überstand = Bestellmaß

Montage in der Fensternische

Maß B und H abzüglich 5 mm = Bestellmaß

Hinweis:
Messen Sie an mehreren Punkten das Maß B (Breite) wegen evtl. Fenstermaßtoleranzen.

Montage im Fensterfalz

Messen Sie an mehreren Punkten das Maß B (Breite) wegen evtl. Fenstermaßtoleranzen.

1. Rahmen schräg






2. Rahmen gerade

Montage auf dem Fensterrahmen

Achten Sie bitte auf vorstehende Beschläge.

Maß B und H einschließlich
gewünschtem Überstand = Bestellmaß

Bei Montage auf dem Rahmen lichtes Maß und gewünschte Überstände angeben. Auf vorstehende Beschläge achten.

X = gewünschter Überstand bis Außenkante Schiene

Montagehinweis:
Clip und Winkel benötigen jeweils weitere 4,5 mm.

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

SK

SK

Ober- und Unterschiene
aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lackiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Mantagemöglichkeit:
Senkrecht

SE

SE

Ober- und Unterschiene
aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lackiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Mantagemöglichkeit:
Senkrecht

Abstand DUETTE® – Scheibe:
mindestens 20 mm

Bei der Montage von DUETTE®-Anlagen vor Wärmeschutzgläsern ist nach der Wärmeschutzverordnung auf einen ausreichenden Abstand zum Glas sowie auf eine ausreichende Be- und Entlüftung von mind. 20 cm für die Behangober- und Behangunterseite zu achten.

Montage auf dem Fensterrahmen

Lichtes Maß und gewünschte Überstände angeben. Auf vorstehende Beschläge achten.

X = gewünschter Überstand bis Außenkante Schiene

Montagehinweis:
Clip und Winkel benötigen jeweils weitere 4,5 mm.

1. Rahmen schräg






2. Rahmen gerade

Montage im Fensterfalz (Nischenmontage)

Die lichten Maße werden durch Loten ermittelt.

Bitte nur lichte Maße angeben, Abzüge werden durch das Werk ermittelt.
Das Maß C wird als Kontrollmaß genommen. Ermitteln Sie die Maße mit großer Sorgfalt, da nur so der Winkel genau errechnet werden kann.

Maß B: Breite
Maß H2: Kleine Höhe
Maß H1: Große Höhe
Maß C: Schräge Breite
(kein Schienenmaß)
Maß B1: Kleine Breite

S 6 / S 7

(Abb. S7)

S 6 / S 7 Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 9

S 9 Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 10

S 10 Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

Lichtschlitz (Stoffzwischenraum)
zwischen den Anlagen ca. 10 mm. Erforderlicher Schienenabstand wird
vom Werk festgelegt.

Hinterlüftung Abstand DUETTE® – Scheibe:
bei Wärmeschutzgläsern
mindestens 20 mm

Bei der Montage von DUETTE®-Anlagen vor Wärmeschutzgläsern ist nach der Wärmeschutzverordnung auf einen ausreichenden Abstand zum Glas sowie auf eine ausreichende Be- und Entlüftung von mind. 20 cm für die Behangober- und Behangunterseite zu achten.

Senkrechte Anlagen verspannt

Montage im Fensterfalz

Messen Sie an mehreren Punkten das Maß B (Breite) wegen evtl. Fenstermaßtoleranzen.

1. Rahmen schräg






2. Rahmen gerade

Montage auf dem Fensterrahmen

Achten Sie bitte auf vorstehende Beschläge.

Maß B und H einschließlich gewünschtem Überstand = Bestellmaß.

Bei Montage mit Klemmträgern in der Höhe (H) 10 mm abziehen.

X = Gewünschter Überstand

Bei Montage auf dem Rahmen lichtes Maß + gewünschte Überstände angeben. Auf vorstehende Beschläge achten.

Montage auf der Glasleiste (Glasleistenwinkel)

Messen Sie die Eckpunkte der Glasleiste aus.

Maß B zzgl. 5 mm = Bestellmaß
Maß H abzgl. 5 mm = Bestellmaß

S 3

S 3
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 4

S 4
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

STNV

STNV
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

STNV2

STNV2
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

Lichtschlitz (Stoffzwischenraum)
zwischen den Anlagen ca. 10 mm. Erforderlicher Schienenabstand wird
vom Werk festgelegt.

Hinterlüftung Abstand DUETTE® – Scheibe:
bei Wärmeschutzgläsern
mindestens 20 mm

Bei der Montage von DUETTE®-Anlagen vor Wärmeschutzgläsern ist nach der Wärmeschutzverordnung auf einen ausreichenden Abstand zum Glas sowie auf eine ausreichende Be- und Entlüftung von mind. 20 cm für die Behangober- und Behangunterseite zu achten.

Montage auf dem Fensterrahmen

Lichtes Maß und gewünschte Überstände angeben. Auf vorstehende Beschläge achten.

X = gewünschter Überstand bis Außenkante Schiene

Montagehinweis:
Clip und Winkel benötigen jeweils weitere 4,5 mm.

1. Rahmen schräg






2. Rahmen gerade

Montage im Fensterfalz (Nischenmontage)

Die lichten Maße werden durch Loten ermittelt.

Bitte nur lichte Maße angeben, Abzüge werden durch das Werk ermittelt.
Das Maß C wird als Kontrollmaß genommen. Ermitteln Sie die Maße mit großer Sorgfalt, da nur so der Winkel genau errechnet werden kann.

Maß B: Breite
Maß H2: Kleine Höhe
Maß H1: Große Höhe
Maß C: Schräge Breite
(kein Schienenmaß)
Maß B1: Kleine Breite

S 3, S 8 S

(Abb. VS 4 Slope)

S 3, S 8 S
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

Bei mehreren Anlagen nebeneinander

Lichtschlitz (Stoffzwischenraum)
zwischen den Anlagen ca. 10 mm. Erforderlicher Schienenabstand wird
vom Werk festgelegt.

Hinterlüftung Abstand DUETTE® – Scheibe:
bei Wärmeschutzgläsern
mindestens 20 mm

Bei der Montage von DUETTE®-Anlagen vor Wärmeschutzgläsern ist nach der Wärmeschutzverordnung auf einen ausreichenden Abstand zum Glas sowie auf eine ausreichende Be- und Entlüftung von mind. 20 cm für die Behangober- und Behangunterseite zu achten.

Montage auf dem Fensterrahmen

Lichtes Maß und gewünschte Überstände angeben. Auf vorstehende Beschläge achten.

X = gewünschter Überstand bis Außenkante Schiene

Montagehinweis:
Clip und Winkel benötigen jeweils weitere 4,5 mm.

S 11 Fünfeck
S 11 SD Fünfeck

S 14 Trapez (1 Schräge)

S 12 Sechseck
S 12 SD Sechseck

S 15 Dreieck
S 15 D Dreieck

S 13 Trapez

S 16 Dreieck (1 Schräge)
S 16 D Dreieck (1 Schräge)

Montage im Fensterfalz

Die lichten Maße werden durch
Loten ermittelt.

1. Rahmen schräg






2. Rahmen gerade

Bitte nur lichte Maße angeben, Abzüge werden durch das Werk ermittelt.
Das Maß C wird als Kontrollmaß genommen. Ermitteln Sie die Maße mit großer Sorgfalt, da nur so der Winkel genau errechnet werden kann.

Maß B: Breite
Maß H2: Kleine Höhe
Maß H1: Große Höhe
Maß C: Schräge Breite
(kein Schienenmaß)
Maß B1: Kleine Breite

S 11 Fünfeck

S 11 Fünfeck
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 11 SD Fünfeck

S 11 SD Fünfeck
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 12 Sechseck
Symmetrisch und asymmetrisch,
bei gleicher Höhe H2

S 12 Sechseck
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 12 SD Sechseck
Symmetrisch und asymmetrisch,
bei gleicher Höhe H2

S 12 SD Sechseck
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 13 Trapez
Symmetrisch und asymmetrisch

S 13 Trapez
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 14 Trapez (1 Schräge)

S 14 Trapez (1 Schräge)
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 15 Dreieck
Symmetrisch und asymmetrisch

S 15 Dreieck
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 15 D Dreieck
Symmetrisch und asymmetrisch

S 15 D Dreieck
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 16 Dreieck (1 Schräge)

S 16 Dreieck (1 Schräge)
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 16 D Dreieck (1 Schräge)

S 16 D Dreieck (1 Schräge)
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

Hinterlüftung Abstand DUETTE® – Scheibe:
bei Wärmeschutzgläsern
mindestens 20 mm

Bei der Montage von DUETTE®-Anlagen vor Wärmeschutzgläsern ist nach der Wärmeschutzverordnung auf einen ausreichenden Abstand zum Glas sowie auf eine ausreichende Be- und Entlüftung von mind. 20 cm für die Behangober- und Behangunterseite zu achten.

S 17 – Montage auf Fensterrahmen

Lichtes Maß und gewünschte
Überstände angeben. Auf vorstehende Beschläge achten.

X = gewünschter Überstand bis Außenkante Schiene

Montagehinweis:
Clip und Winkel benötigen jeweils weitere 4,5 mm.

S 17
Symmetrisch und asymmetrisch

S 17
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

S 18 (1 Schräge)

S 18 (1 Schräge)

S 18 (1 Schräge)
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

Hinterlüftung Abstand DUETTE® – Scheibe:
bei Wärmeschutzgläsern
mindestens 20 mm

Bei der Montage von DUETTE®-Anlagen vor Wärmeschutzgläsern ist nach der Wärmeschutzverordnung auf einen ausreichenden Abstand zum Glas sowie auf eine ausreichende Be- und Entlüftung von mind. 20 cm für die Behangober- und Behangunterseite zu achten.

Bitte reichen Sie für die Sonderformen eine Maßskizze mit den Fertigmaßen ein.

Für runde Anlagen ist zusätzlich eine feste Schablone im
Maßstab 1:1 erforderlich.

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

SR 1

SR 1
Ober- und Unterschiene

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Senkrecht

Hinterlüftung Abstand DUETTE® – Scheibe:
bei Wärmeschutzgläsern
mindestens 20 mm

Bei der Montage von DUETTE®-Anlagen vor Wärmeschutzgläsern ist nach der Wärmeschutzverordnung auf einen ausreichenden Abstand zum Glas sowie auf eine ausreichende Be- und Entlüftung von mind. 20 cm für die Behangober- und Behangunterseite zu achten.

Dachflächen-Anlagen

Genormte Dachfenster

D 20, D 20 F, DTN 20, D 21, D 22, DTN 21

Bitte geben Sie Fensterfabrikat, Typen und lichte Maße an.

Ungenormte Dachfenster

D 20, D 20 F, DTN 20, D 21, D 22, DTN 21

Velux

Im Falz Velux Flügeltyp A


Im Falz Velux Flügeltyp B


Im Falz Velux Flügeltyp GGU bis
06.2000
(Nur für D 21, D 22, DTN 21)

Messen Sie an mehreren Punkten das Maß B (Breite) wegen evtl. Fenstermaßtoleranzen.

Roto

Im Falz


Im Falz
Roto
6...
7...
8...

Im Falz



Im Falz
Bitte Falzschräge (Winkel) ermitteln!



Auf dem Rahmen nur D 21, DTN 21

Bitte geben Sie bei der Bestellung an, ob es sich um das Fertigmaß oder das lichte Maß handelt.

Braas

Im Falz
Nicht als D 20, D 20 F und DTN 20
Anlage möglich.

Fakro

Im Falz

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

D 20

D 20
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg

D 20 F

D 20 F
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg

DTN 20

DTN 20
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg

D 21

D 21
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg

D 22

D 22
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg

DTN 21

DTN 21
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg

Plafond-Anlagen

P 31

P 31
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

P 32 Kurbel

Antrieb und Stoffpaket auch auf gleicher Seite möglich (bitte
angeben!).

P 32 Kurbel
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

PE Elektro

Antrieb und Stoffpaket auch auf gleicher Seite möglich (bitte
angeben!).

PE Elektro
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

Anzahl der Spanndrähte
P 31, P 32, PE:

Anlagenbreite
(mm)

200
300
400
500
600
700
800
900
1000
1100
1200
1300
1400
1500

Anzahl der
Spanndrähte

2
3
3
3
4
4
5
5
5
6
6
7
7
7

Spanndrähte sind UV-beständig und aus schwarzem kunststoffummantelten Stahldraht.

Montage im Fensterfalz (Nischenmontage)

Montage im Fensterfalz (Nischenmontage)

Die lichten Maße werden durch Loten ermittelt.

Bitte nur lichte Maße angeben, Abzüge werden durch das Werk ermittelt.
Das Maß C wird als Kontrollmaß genommen. Ermitteln Sie die Maße mit großer Sorgfalt, da nur so der Winkel genau errechnet werden kann.

Maß B: Breite
Maß H2: Kleine Höhe
Maß H1: Große Höhe
Maß C: Schräge Breite (kein Schienenmaß)
Maß B1: Kleine Breite

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

P 34 K, PE 34, P 34

(Abb. P 34)

P 34 K, PE 34, P 34
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

P 35 K, PE 35, P 35

(Abb. P 35)

P 35 K, PE 35, P 35
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

P 36 K, PE 36, P 36, P 36 D

(Abb. P 36)

P 36 K, PE 36, P 36, P 36 D
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

P 37 K, PE 37, P 37, P 37 D

(Abb. P 37)

P 37 K, PE 37, P 37, P 37 D
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

P 38 Slope

P 38 Slope
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

P 39 Fünfeck

P 39 Fünfeck
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

P 40 Sechseck

P 40 Sechseck
Schienen

aus Aluminium, silber eloxiert, weiß lackiert, anthrazit lakiert, schwarzbraun lackiert oder messing eloxiert.

Montagemöglichkeit:
Schräg/Waagerecht

Montage zw. den Fensterprofilen

Bei Montage auf dem Rahmen lichtes Maß + gewünschte Überstände angeben. Auf vorstehende Beschläge achten.

X = gewünschter Überstand bis Außenkante Schiene.

Montagehinweis:
Clip und Winkel benötigen jeweils weitere 4,5 mm.

P 37 Dreieck (1 Schräge)
P 37 D Dreieck (1 Schräge)
P 37 K Dreieck (1 Schräge)
PE 37 Dreieck (1 Schräge)

P 34 Trapez
P 34 K Trapez
PE 34 Trapez

P 38 Slope

P 35 Trapez (1 Schräge)
P 35 K Trapez (1 Schräge)
PE 35 Trapez (1 Schräge)

P 39 Fünfeck

P 36 Dreieck
P 36 D Dreieck
P 36 K Dreieck
PE 36 Dreieck

P 40 Sechseck

Messen Sie an mehreren Punkten das Maß B (Breite) wegen evtl. Fenstertoleranzen.

Montage zwischen dem Rahmen

Messen Sie die Breite bitte an mehreren Stellen und ziehen vom schmalsten Maß 5 mm ab. In der Länge berücksichtigen Sie die Lüftungsschlitze oben und unten sowie die Stärke des Montageprofils.
Geben Sie für Ihre Bestellung immer Fertigmaße (Anlagenmaße) an.

Lichtes Maß - 5 mm = Fertigmaß (Anlagenmaß)

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

Montage auf dem Rahmen

Messen Sie den Abstand der Sparren und addieren den gewünschten Überstand links und rechts. In der Länge berücksichtigen Sie bitte die Lüftungsschlitze oben und unten sowie ggf. die Stärke des Montageprofils.
Geben Sie für Ihre Bestellung immer Fertigmaße (Anlagenmaße) an.

X = gewünschter Überstand

Duette-Anlagen in Wintergärten

sind ein idealer, funktionsgerechter Sonnenschutz.
Voraussetzung dafür ist eine ausreichende Be- und Entlüftung
sowie Luftzirkulation.

Montagebeispiel

für Abstand und Lüftungsschlitze mit Montageprofil.

Be- und Entlüftung

Bei unzureichender Be- und Entlüftung des Wintergartens kann
es zu Kondenswasserbildung kommen.
Für Stoffbeschädigungen durch herabtropfendes Kondenswasser sowie scharfe Glasreinigungsmittel, die direkt oder indirekt mit
dem Stoff in Verbindung kommen, können wir keine Gewährleistung übernehmen. Ebenso für Insektenexkremente,
die zur Stoffbeschädigung führen.

Montageabstand:

Zwischen Faltstore und Verglasung sollte mindestens ein Abstand von 100 mm sein, zwischen Montageprofil und Wand oben und unten mindestens 50 mm, um eine ausreichende Luftzirkulatoin
zu ermöglichen.

Montageprofil

P8630 silber eloxiert
P8631 weiß lackiert
P8632 schwarzbraun lackiert
P8633 messing eloxiert
Mehrpreis 28,30/mtr.

Träger und Haltebolzen für Montageprofil

P8270 grau
P8271 weiß
P8272 schwarz
Mehrpreis 3,20/St.

Befestigungswinkel für Montageprofil

P8275 grau
P8276 weiß
P8277 schwarz
Mehrpeis 2,80/St.

Allgemeiner Hinweis

Für Glasschäden, die nach dem Einbau von Faltstores auftreten, können keine Garantieansprüche geltend gemacht werden.

Feststehende Anlagen

Bitte reichen Sie für die Sonderformen eine Maßskizze mit den Fertigmaßen ein:

Achtung:
Wenn nichts anderes gewünscht:
Stoffbreite = Schienenbreite

Endkappen stehen über!

F 50:

Breite, Höhe, Schräge

F 51:

Breite, Höhe, Schräge links, Schräge rechts

F 52:

Breite, Höhe (Radius = halbe Breite)

F 53:

Breite, Höhe

FP 50:

Breite, Höhe, Schräge

FP 51:

Breite, Höhe, Schräge links, Schräge rechts